Remote Arbeiten im Urlaubsgebiet Madeira – Projektvorstellung

0

Wetter, Meer, Strände und das leichte Lebensgefühl: vieles wird mit der Urlaubsinsel Madeira in Verbindung gebracht. Doch Madeira bietet sich nicht nur als Urlaubsgebiet an, sondern auch zum Arbeiten. Gerade wenn man aussteigen möchte vom klassischen Arbeitsleben, hat Madeira für Digitalnomaden einiges zu bieten. Doch damit das Leben und Arbeiten als Digitalnomade in Madeira auch gelingt, gibt es dort ein interessantes Projekt.

Vielseitiges Projekt für Digitalnomanden

Der deutsche Versicherungsmakler Christoph Huebner mit seinem Unternehmen NOMADS.insure hält ein Angebot für Digitalnomanden bereit. Und dieses Angebot umfasst nicht nur verschiedene Arbeitsorte, sondern auch eine Übersicht von möglichen Unterkünften. Arbeitsort und Unterkunft spielen genau die wesentliche Rolle, um im Madeira Fuß fassen zu können. Durch das Angebot vom Versicherungsmakler für Digitalnomaden, kann man sich bereits schon im Vorfeld umfassend informieren und eine Entscheidung treffen, wie, wann und was genutzt werden möchte. Gibt es Unklarheiten oder Fragen, steht Christoph Huebner auch hier mit Antworten und Fakten zur Verfügung. Egal ob Arbeiten, Wohnen oder das viel gefragte Thema Krankenversicherung im Ausland, es bleiben keine Fragen offen. Er selbst verbringt jeden Winter seine Zeit vor Ort in Madeira. Die Angebote sind optimal darauf ausgerichtet, möglichst wenig Zeit mit einer langen Suche zu verbraten. Nach einem transparenten Vergleich fällt die Entscheidung leicht, vor allem wenn auch der Preis passt.

Mehr als nur Arbeiten und Wohnen

Doch beim Angebot von Christoph Huebner und seinem Unternehmen NOMADS.insure, geht es nicht nur um das Arbeiten und Wohnen. So findet man auf der Internetseite auch Hinweise zu Möglichkeiten, wie beispielsweise der Buchung von einem Roller oder anderen Fahrzeugen. Denn schließlich möchte man mobil sein, um Madeira auch erkunden zu können oder gegebenfalls Kunden direkt aufzusuchen. Das es nicht nur um das Wohnen und Arbeiten geht, wird besonders deutlich, wenn die Vernetzung mit anderen Digitalnomaden gefördert wird und Veranstaltungen zum gegenseitigen Kennenlernen angeboten werden. Schließlich bietet sich gerade das Urlaubsparadies gerade dazu an, Spaß während einem Aufenthalt auf Madeira zu haben. Und das ist durch die Gemeinschaft und die Veranstaltungen gewährleistet.

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Related Posts