Dauercampingversicherung – Warum Camper profitieren

0

Immer mehr Menschen finden Gefallen am Campen. Dies bedeutet für sie Unabhängigkeit und Freiheit. Doch Wohnwagen sind auch kostspielig in der Anschaffung und es geschehen manchmal Dinge auf einem Campingplatz, die man nicht vorhersehen kann. Daher ist eine Dauercampingversicherung eine lohnenswerte Sache. Durch sie werden mobile Heime und Wohnwagen geschützt, welche abgemeldet sind und auf einem festen Stellplatz dauerhaft stehen. Daher ist diese Versicherung besonders zu empfehlen für alle Camper, die ihren Wohnwagen für einen längeren Zeitraum auf einem Campingplatz abstellen. Sie bewahrt den Dauercamper vor finanziellen Verlusten, welche schnell hoch werden können.

Versicherte Schäden

In der Regel sind Feuerschäden sowie Schäden durch Sturm und Hagel, Leitungswasser, Rohrbruch und Frost versichert. Des Weiteren abgedeckt sind Glasbruch, Raub und Einbruchdiebstahl sowie mutwillige Handlungen Fremder, also Sachbeschädigungen, welche vorsätzlich ausgeführt werden. Viele weitere Möglichkeiten sind außerdem gegeben, die noch zusätzlich versichert werden können. Außerdem können Tiny Häuser, Bauwagen, abgestellte Wohnwagen und Chalets versichert werden. Wenn man den Vertrag abgeschlossen hat, sollte man überprüfen, ob auch die im Vorzelt gelagerten Dinge abgesichert sind, denn oftmals trifft dies nur auf die im verschlossenen Wohnwagen befindlichen Gegenstände zu. Außerdem ist es auch wichtig, den Geltungsbereich der Versicherung zu prüfen, denn man möchte ja wahrscheinlich in weiten Teilen des Auslands gut abgesichert sein.

Versicherte Sachgruppen

Es können mobile Heime oder Wohnwagen versichert werden, vorausgesetzt, sie können nicht eigenständig auf eigener Achse am Verkehr teilnehmen. Zelte, Sonnendächer, Anhänger für Zelte, Fernseh-und Rundfunkgeräte können ebenfalls versichert werden. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, bewegliches Inventar und persönliche Gegenstände abzusichern.

Nicht versicherbare Dinge

Nicht versichern kann man Lebensmittel, Wasser-, Land- und Luftfahrzeuge, Bargeld und Wertpapiere. Außerdem ist es nicht möglich, Sparbücher, Urkunden, Dokumente, Schusswaffen, Fotoapparate, Pelze, Kunstgegenstände, Schmuck und Gegenstände aus Edelmetall zu versichern.

Mit einer Dauercampingversicherung ist viel Sicherheit gegeben und man kann den Urlaub im Wohnwagen entspannt genießen.

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Related Posts