Wandern in Namibia

0

Wandern in Namibia könnte eine der spannendsten und tollsten Erfahrungen in Ihrem Leben werden. Namibia ist ein Land voller Kontraste und auch voller Gegensätze. Es ist fast doppelt so groß wie Deutschland, hat aber die geringste Bevölkerungsdichte mit 2,2 Millionen Einwohnern. Dennoch hat Namibia eine ethnische Vielfalt zu bieten, die sich sehr stark von anderen Ländern unterscheidet. Zum Beispiel wohnen in Namibia die Ureinwohner friedlich neben den anderen Einwohnern. Jeder Gruppe pflegt Ihre Traditionen und teilen sich Land und Parlament. Dadurch entsteht eine kulturelle Vielfalt, die Sie nur schwer woanders finden können. Eine Wanderung durch das Land bietet die Chance Land und Leute besser kennen zu lernen.

Entdecken Sie die Vielfalt des Landes

Dieses traumhafte Land lässt sich auf verschiedenste Weise erkunden. Sie haben die Möglichkeit eine Safari durch die zahlreichen Nationalparks zu machen, wobei Ihnen wilde Tiere und Natur pur begegnen werden. Außerdem steht es Ihnen offen, eine Wanderung selbst zu planen und durchzuführen. Jedoch sollten Sie keinesfalls als absoluter Laie allein in die freie Wildbahn starten. Die Gefahr sich zu verirren oder mit wilden Tieren zusammenzutreffen ist enorm. Solche Touren sollten nur mit erfahrenen Touristenführern unternommen werden. So können Sie die Landschaft Namibias erkunden und sich von der einzigartigen Schönheit des Landes beeindrucken lassen. Als besonderes Highlight können Sie eine Wüstenwanderung unternehmen. Die Wüste zeigt Ihnen ihr unerbittliches, heißes und trockenes Gesicht. Wer so einen Wüstenwanderung unternimmt, sollte absolut Fit sein. Es gibt auch Wanderwege in Ozeannähe, sowie in trockenen Buschlandschaften und Sumpfgebieten. Wandern in Namibia bietet viele verschiedene Eindrücke, die Sie nie vergessen werden.

Das Klima in Namibia

Im Schnitt bietet Namibia ca. 300 Sonnentage pro Jahr. Nur von November bis Februar kann es zu starken und ergiebigen Gewitterschauern kommen. Im Sommer meiden viele den feucht-tropischen Nordosten des Landes und wählen lieber die angenehmeren Küstenorte. Wesentliche Punkte, die beachtet werden muss, sind die veränderten Sonnenstandszeiten und die vertauschten Jahreszeiten auf der Südhalbkugel der Erde.

Related Posts