Stralsund – beliebt als Urlaubsdomizil

0

Stralsund ist eine Hansestadt und liegt an der Ostsee im Nordosten Deutschlands. Mit fast 60.000 Einwohnern ist die Stadt überschaubar, man könnte fast sagen schnuckelig. Viele Baudenkmäler im Stil der Backsteingotik sind in der Stadt zu finden. Zudem beherbergt Stralsund das Ozeanum. Die Altstadt von Stralsund ist seit 2002 UNESCO-Weltkulturerbe. Nicht verwunderlich ist also, dass Stralsund ein beliebtes Urlaubsdomizil ist. Ein Rundgang durch die Altstadt, der Besuch des Ozeanums oder eine Besichtigung der Gorch Fock bieten einzigartige Erlebnisse.

Rund um Stralsund

Der Stadt vorgelagert ist die Insel Rügen, womit Stralsund gleichermaßen am Meer liegt und doch auch etwas geschützt an einer Meerenge positioniert ist. Die strategische Lage wurde schon früh erkannt. Nicht nur die Hafenstadt, auch die Umgebung ist sehr reizvoll. Sie lockt mit einer Tour über Rügen, Kreidefelsen und alte Seebäder inklusive. Zudem kann die Ostsee entlang der Küste genossen werden und ladet im Sommer zu Badeaufenthalten ein.

Das Ozeanum

Vor etwa 18 Jahren fand ein Architekturwettbewerb zum Deutschen Meeresmuseum Stralsund statt, den der Architekt Behnisch für sich entscheiden konnte. Das Meeresmuseum ist nun seit 2008 realisiert und ein Publikumsmagnet in der Region. Um das Museum zu besichtigen, mietet man sich zum Beispiel in einem Hotel Stralsund ein und begibt sich dann in das Areal des alten Hafens, wo das Ozeanum steht. Viele Fische und Meerestiere, wie aber auch die Ökologie der Meere können hier studiert und beobachtet werden. Gerade mit Kindern ist das Naturmuseum ein Erlebnis, es gibt einen eigenen Ausstellungsbereich, der für Kinder konzipiert wurde. Ein weiterer Ausstellungsbereich ist der Ostsee gewidmet.

Stralsund und die Backsteinbauten

Seit 1990, also nach der Wende wurden zahlreiche historische Bauten saniert. Besonders hervorzuheben sind der Alte Markt mit der Nikolaikirche, der Artushof und das Commandantenhus. Jedoch gibt es zahlreiche weitere interessante Baudenkmäler und Plätze.

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Related Posts