Silvester in Los Angeles

0

Silvester in Los Angeles kann naturgemäß auf die unterschiedlichste Art und Weise gefeiert werden, zu empfehlen ist in jedem Fall ein etwas längerer Urlaub in der Stadt der Stars und Sternchen. Diese hat so viel zu bieten, dass weder der Silvester- noch der Neujahrstag dafür ausreichen, allein ein Besuch der Hollywood-Studios könnte tagelang dauern. Zudem laden die San Bernardino Mountains bei LA zu einem ausgiebigen Winterurlaub inklusive Ausflügen per Auto ein. Viele Reiseführer und erfahrene Touristen empfehlen, zunächst nach LA zu fliegen, die Silvesternacht dort ausgiebig zu feiern um anschließend im Januar des noch jungen Jahres zu einer Autovermietung in Los Angeles einen zuvor gebuchten Mietwagen abzuholen, um die Umgebung in Kalifornien zu erkunden.


Silvester unter Engeln und Filmstars

Los Angeles, die Stadt der Engel, beweist ab dem frühen Silvesterabend ihren ganzen engelhaften Charme, denn in der Metropole und ihrer Umgebung finden unzählige großartige Events und Partys statt, die ihresgleichen suchen und für die sich die lange Reise garantiert gelohnt hat. Die Zahl der verlockenden Silvesterangebote fällt freilich so hoch aus, dass eine Entscheidung am besten schon daheim getroffen wird – vor Ort sind die Reisenden einfach überwältigt. Silvester in Los Angeles, das sind erlesene Menüs in hochklassigen Restaurants ebenso wie Konzerte jeder Stilrichtung, Disco-Fieber und nicht zuletzt ein weltberühmtes, gigantisches Feuerwerk als Höhepunkt der aufregenden Nacht. Gefeiert wird im Zentrum von LA, in den Bergen ringsum und in den Vororten an der Pazifikküste auf recht unterschiedliche Weise, sodass jeder Urlauber und garantiert jeder Geschmack auf seine Kosten kommt und einen unvergesslichen Silvesterabend erlebt, an den sich ein berauschendes Neujahrsprogramm anschließt. Das Rahmenprogramm einer Silvesterreise in die kalifornische Metropole können sehr viele lohnende Unternehmungen sein, den Auftakt dürfte jedoch ein kultureller, gefolgt von einem kulinarischen Hochgenuss bilden.

Silvester-Auftakt in Los Angeles

Wer einen Draht dazu hat und sich ruhig auf den Jahreswechsel einstimmen möchte, besucht vielleicht das Silvesterkonzert des L.A. Philharmonic Orchestra, dem einzigen seiner Art im Großraum Los Angeles mit immerhin rund 18 Millionen Einwohnern (erweiterte Metropolregion). Zum Vergleich: Die ehemalige DDR unterhielt bei ebenso vielen Einwohnern bis zum Jahr 1990 insgesamt 88 sinfonisch besetzte Orchester. Die Musiker des L.A.P.O. sind entsprechend höchstklassige Profis, die es unter äußerster Konkurrenz in den weltberühmten Klangkörper geschafft haben und die ihr Silvesterkonzert alljährlich in der Walt-Disney Concert-Hall absolvieren – mit zeitgenössischer Musik, wohlgemerkt! So viel Kultur wird am besten mit einem Menü abgerundet, das Restaurants wie das Chaya Downtown oder das Drago Centro (beide fünf Sterne) speziell zu Silvester kreieren. Regionale Spezialitäten sind beispielsweise Meeresfrüchte und fangfrischer Fisch aus dem Pazifik in Kombination mit den inzwischen weltbekannten kalifornischen Weinen. Auch die mexikanische Küche genießt in Los Angeles durch die Nähe zum Nachbarstaat einen ausgezeichneten Ruf. Auf diese Weise eingestimmt geht es auf zur Party time ins silvesterliche Los Angeles.

Related Posts