Schöne Tage in einer imposanten Landschaft Costa Ricas

0
costa-rica-318914_640
(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Eine Rundreise durch Costa Rica verwöhnt den Weltenbummler in einer atemberaubenden Naturlandschaft mit Stränden, Korallenriffen und Bergen bis zum tropischen Regenwald. Sehr empfehlenswert ist ein Städtetrip nach Cartago mit einmaligen architektonischem Besonderheiten und verschiedenen Bauten aus der ehemaligen Kolonialzeit. Rundreisen und Strandurlaub in Costa Rica werden mit Sicherheit zu einem besonderen Erlebnis, denn diese haben viel zu bieten. Durch die einmalige Lage Costa Ricas zwischen dem Pazifischen Ozean und der Karibik, ist nach der spannenden und erlebnisreichen Rundreise durch die Region die Möglichkeit gegeben, abschließend noch einen schönen Strandurlaub zu genießen.

Flora und Fauna:

Bei den Rundreisen und Strandurlaub in Costa Rica besteht auch die Chance, die einmalige Flora und Fauna dieses schönen Landes zu erkunden. Ein Trip in den „Braulio Nationalpark“, oder zu den Schildkröten nach Tortuguero wird mit Sicherheit unvergesslich bleiben.

San Josè:

Bei den Rundreisen und Strandurlaub in Costa Rica ist ein Besuch der Hauptstadt San Josè ein Muss, denn das „Herz“ von Costa Rica ist bekannt für eine quirlige City. Bereits im Jahre 1737 gegründet, ist San Josè heute ein bekannter Ausgangspunkt für die beliebten Rundreisen durch Costa Rica. Ein besonderes Erlebnis ist ein Besuch des außergewöhnlichen Marktes, dem „Mercado Central“, der sich inmitten der Hauptstadt befindet und Waren aller Art anbietet.
Nicht zu vergessen sind die verschiedenen Nationalparks und Vulkane im zentralen Hochland.
Der Vulkan Irazù ist der größte und höchstgelegene Vulkan von Costa Rica. Ein Besuch der „Schweiz von Zentralamerika“ wird mit ziemlicher Sicherheit ein unvergessliches Erlebnis bleiben.

Related Posts