Das sollten Sie bei Ihrem Strandurlaub beachten, um wirklich Spaß am Meer zu haben

0

Strand

Was Sie in Ihrem Gepäck unbedingt unterbringen sollten

Ein Muss für jeden Reisekoffer, wenn es in Richtung Meer geht, ist eine passende Sonnencreme. Auch wenn Sie zu einem Zeitpunkt den Strand besuchen, an dem eher eine sanfte Brise weht und angenehme Temperaturen herrschen, sollten Sie nicht vergessen, dass die Sonne zu Ihrem größten Feind im Urlaub werden könnte. Erkundigen Sie sich vorab, welcher Sonnenschutzfaktor für Ihr Urlaubsziel geeignet ist. Vergessen Sie bitte nicht, dass Kleinkinder und Babies empfindlichere Haut haben. Hier ist nicht nur ein hoher Lichtschutzfaktor von mindestens 30, sondern auch eine Kopfbedeckung und leichte Kleidung zu empfehlen, um Sonnenbrand oder sogar ernste Verbrennungen zu vermeiden. Auch Badelatschen sollten nicht vergessen werden. Sie umgehen so die Gefahr, sich Schnittverletzung an scharfkantigen Muschelstücken oder an Seeigelstacheln zuzufügen.

Vorsicht ist besser als Nachsicht

Machen Sie sich im Vorhinein schlau, welche Strandabschnitte bewacht sind. Denn so können Sie am besten diverse Warnungen zum Beispiel in Bezug auf die Strömung wahrnehmen. Achten Sie hierfür auf die Flaggen, die auf den Wachtürmen wehen. Bei blauer Flagge können Sie unbesorgt das kühle Nass genießen, bei gelber Flagge sollten ungeübte Schwimmer lieber das Wasser meiden. Rot hingegen bedeutet absolutes Badeverbot.Lassen Sie Ihre Kinder nie unbeaufsichtigt, egal ob beim Schwimmen oder beim Sandburgenbauen. Kleinkindern sollten Sie, auch wenn sie in Begleitung im Wasser planschen, trotz allem auch Schwimmflügel anlegen. Sollte trotz aller Vorsichtsmaßnahmen doch etwas passieren finden Sie auf den Infotafeln an den Strandaufgängen neben der Wasser- und Lufttemperatur zusätzlich noch Notrufnummern und Rettungsmöglichkeiten. Die perfekte Unterkunft in einem Ferienhaus für Ihren sicheren Strandurlaub finden Sie unter anderem auf www.smavel.com.

Worauf muss bei Ferienhäusern geachtet werden?

Bevor Sie sich für ein Ferienhaus entschließen, sollten Sie einen Preisvergleich anstellen um nicht an das teuerste Angebot zu geraten. Meist lässt sich mit so einem Vergleich so mancher Euro einsparen. Erkundigen Sie sich auch besser vorher, ob für gewisse Leistungen noch Extrakosten anfallen. Je mehr Mitreisende dabei sind, desto größer sollte das Ferienhaus ausfallen. Achten Sie unbedingt auf ausreichend viele Schlafgelegenheiten. Klären Sie vor Reiseantritt unbedingt, wo der Schlüssel für das Ferienhaus abgeholt werden kann. Bei Ankuft sollten Sie sicherheitshalber den Strom- und Wasserzählerstand notieren. Defekte und andere Mängel sollten Sie sofort melden.

Related Posts