Damit der letzte tolle Urlaub in Erinnerung bleibt

0
Urlaubsfotos

Die Urlaubswochen im Jahr sind für jeden das absolute Highlight. Schon lange Zeit vorher freut man sich auf seine wohlverdienten freien Tage. Für alle aktiven Urlauber ist es von besonderem Interesse die schönen Momente einzufangen. Wer in den Ferien Land und Leute kennenlernen möchte und unterwegs beim wandern ist, entdeckt auf seiner Tour den Lebensraum der Menschen – ob Großstadt oder auf dem Land. Gerne werden solche Szenen festgehalten und der Erholende zückt sein Smartphone, seinen Camcorder oder seine Digitalkamera und filmt bzw. fotografiert die Szenen, an die man sich später erinnern möchte. Wanderer kehren gerne zusammen mit ihrer Wandergruppe ein und erleben schöne Zeiten auf einer Almhütte oder einem Berggasthof. Ein Gruppenfoto hält den Augenblick fest oder besser noch eine kleine Filmsequenz fängt die gute Laune der Urlauber ein – wie gerne holt man diese tollen Erinnerungen zuhause wieder heraus.

Aber auch jeder Kurztrip muss gut dokumentiert werden. Die Sehenswürdigkeiten von Städten in Bildern mit dem Handy oder der Digitalkamera festzuhalten sind fester Bestandteil im Programm. Besondere Momente für Fotos ergeben sich zu verschiedenen Tageszeiten. Gebäude im Morgen- oder Abendrot haben ihr eigenes Flair. Auch die Stadtszene wechselt jeden Augenblick und jeder Schnappschuss ist ein Unikat.

Jede Reise, jeder Urlaub, jeder Kurzausflug ist es Wert festgehalten zu werden. Die technische Ausrüstung sollte daher über genügend Kapazitäten verfügen. Bilder und Filmsequenzen benötigen Speicherplatz, den Speicherkarten bereitstellen können. Hier sollte nicht gespart werden und auf Speicherkartengrößen wie 32GB, 64GB oder größer zurückgegriffen werden. Abends lassen sich die Bilder und Filme am besten auf einer Festplatte speichern, so dass wieder Platz auf den Speicherkarten geschaffen wird. Ein kleines Netbook leistet hier gute Dienste.

Ist der Urlaub vorbei, lautet die Aufgabe: Bearbeitung und Aufbereitung der Bilder. Manches muss aussortiert werden, manches kann vertont werden und Bilder können zum Beispiel mit dem Movavi Slideshow Maker attraktiv und unterhaltend für eine Präsentation beim nächsten geselligen Zusammensein aufbereitet werden. So bleibt der letzte tolle Urlaub in Erinnerung.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Related Posts