Warnemünde – Die unterschätzte Ostseeperle

0

Viele denken beim Begriff Ostseebäder an die berühmten Bäder Binz, Heringsdorf oder Zinnowitz. Warnemünde steht zu Unrecht im Schatten der Bäder.
Administrativ gehört es zur Hansestadt Rostock, wodurch es an den öffentlichen Nahverkehr angeschlossen ist. Bootsbesitzer finden einen gut ausgebauten Yachthafen im Stadtteil Hohe Düne vor. Bemerkenswert ist der mit 150 Meter breiteste Strand der Ostseeküste.

Mehr als nur Ostsee

Das große Plus der Stadt ist seine Vielfalt. Urlaub in Warnemünde bedeutet nicht nur Strandurlaub. Unzählige Veranstaltungen laden zur aktiven Teilnahme ein. Weltberühmt ist die Stadt für die Warnemünder Woche und die Hanse Sail.

Die Warnemünder Woche ist eine neuntägige internationale Segelveranstaltung. Von der Größe zählt sie zu den größten Events selbiger Natur in Deutschland. Sie genießt ähnlichen Stellenwert wie die Kieler Woche.

Auch die Hanse Sail ist ein Segelevent internationalen Charakters. Die Besucherzahlen sind mit durchschnittlich einer Million beeindruckend.

Neben den kulturellen Höhepunkten lädt die Stadt zum Entspannen ein. Ein Spaziergang am Alten Strom (der örtliche Fischereihafen) ist Erholung pur für den gestressten Urlauber. Unzählige Restaurants und Cafés laden zum Verweilen ein. Für das Shoppingwohl sorgen Boutiquen. Auch historisch interessierte Urlauber kommen auf ihre Kosten. Ein Heimatmuseum erläutert ausführlich die Entwicklung des Ortes.
Im Cruise Center (Kreuzfahrtterminal) finden regelmäßig sogenannte Port Parties (engl. für Hafenparties) statt. Zuschauer verabschieden dabei abreisende Kreuzfahrtpassagiere.

Am Strand finden Sie zudem unzählige Kleinkünstler, die Ihnen Ihren Aufenthalt versüßen.

Warnemünde – mehr als ein Sommererlebnis

Auch außerhalb der Hauptsaison bietet das Seebad seinen Besuchern interessante Veranstaltungen. Bundesweit berühmt ist der Event Leuchtturm in Flammen.
Jedes Jahr zu Neujahr gibt es rund um den städtischen Leuchtturm ein Event aus Feuerwerk, Laserinstallationen und theatralischen Veranstaltungen. Der Event ist dabei komplett kostenlos.

Für die hartgesottenen Touristen existiert die Möglichkeit des Winterschwimmens. Kulinarisch offenbart die Ostsee Ihre ganze Vielfalt.
Sie sehen: Eine Stadt der unendlichen Möglichkeiten und Veranstaltungen.

Related Posts