Urlaub in Spanien

0

Spanien ist ein beliebtes Reiseland der Deutschen, da es dort viele schöne Strände zum Baden und eine schöne Landschaft gibt. Es ist zwar von Deutschland weiter entfernt als Frankreich, doch dafür ist es dort im Durchschnitt billiger seinen Urlaub an den Stränden des Mittelmeeres zu verbringen.

 Bei einem Urlaub in Spanien können Sie entweder die schönen Strände genießen oder sich bekannte Städte wie die Hauptstadt Madrid, Barcelona oder Lloret de Mar anschauen. Die beliebtesten Reiseziele für Touristen in Spanien sind die Pyrenäen, die Balearen, die Kanarischen Inseln mit Teneriffa, die Costa Brava, die Costa Dorade, die Costa del So, die Costa de la Luz, die Costa Blanca, Sierra Nevada und die Costa Verde.

Bei einem Urlaub auf dem spanischen Festland können Sie bei der Anreise zwischen dem Auto und dem Flugzeug wählen. Doch auch wenn Sie die Balearen mit den drei Inseln Mallorca, Menorca und Ibiza besuchen wollen haben Sie neben der Anreise mit dem Flugzeug die Möglichkeit mit dem Auto anzureisen und dann vom Festland mit der Fähre zu ihrer Ferieninsel zu fahren. Das bekannteste und beliebteste Urlaubsziel der Deutschen ist die spanische Mittelmeerinsel Mallorca. Sie bietet wunderschöne lange Sandstrände, lange natürliche Dünenstrände und kleine verträumte Badebuchten zum Baden, Sandburgen bauen oder einfach zum Faulenzen und braun werden.

Möglichkeiten zum Verbringen der Ferien gibt es dort viele: Sei es in einem Hotel mit All inclusiv, in einem Ferienhaus, einer Ferienwohnung, einem Bungalow in einer Hotelanlage oder auf dem Campingplatz. Doch diese Insel bietet viel mehr als nur Badestrände, denn es gibt dort auch eine sehr schöne Landschaft mit der schönen Natur und den Bergen. Es lohnt sich also auf jeden Fall das Landesinnere zu erkunden und die schönen Felsküsten wie z.B. das Cap Formentor zu besuchen. Auch in der Hauptstadt Palma hat Mallorca neben dem Flughafen einiges zu bieten wie z.B. die Stierkampfarena, in der jedes Jahr das Sommer-Wetten-dass stattfindet.

Related Posts