Strandvergnügen und Unterhaltung

0

Der Urlaub ist gebucht, der Abflugtermin rückt immer näher und die Reisevorbereitungen sind in vollem Gange. Langsam werden die Koffer bereitgestellt und befüllt. Neben Kleidung, Pflegeutensilien und Strandausrüstung, nehmen viele auch noch das ein oder andere mit, um die erholsame, freie Zeit mit Spaß und Unterhaltung zu füllen.

Spiel und Spaß

Der Strand bietet viele Möglichkeiten um sich sportlich zu betätigen oder einfach nur ein paar Spiele zu spielen. Manche Strandabschnitte sind sogar mit Beachvolleyball- oder Strandfußballanlagen ausgestattet. Ein aufblasbarer Wasserball bietet ebenfalls viele Spielmöglichkeiten für Alt und Jung. Beliebt sind auch Spiele wie Federball oder Klettball. Nicht nur Kinder sind ganz verrückt danach Sandburgen zu bauen oder mit Förmchen aus Sand bestimmte Figuren zu bilden. Es gibt inzwischen an vielen Orten der Welt Sandburgen-Wettbewerbe, bei denen imposante Burgen, Schlösser und Phantasiegebilde aus Sand entstehen.

Fun im und auf dem Wasser

Für Wasserratten, die das Meer gar nicht mehr verlassen möchten, gibt es natürlich ein gigantisches Angebot an Möglichkeiten. Aufblasbare Luftmatratzen, Lufttiere und sogar Mini-Inseln, sorgen für Wasserspaß für alte Altersgruppen. Wen es in Richtung Fun-Wassersport zieht, kann vom Surfen über Wasserski bis hin zum Jetski fahren alles ausprobieren. Ungeübte sollten jedoch Anweisungen von Profis befolgen oder gar erstmal einen Anfängerkurs besuchen. Anbieter am Strand bieten hierzu meist ein umfangreiches Programm an. Das gilt natürlich auch für das Schnorcheln und Tauchen. Aufregende Unterwasserwelten zu erkunden, reizt immer mehr Urlauber und erfreut sich großer Beliebtheit.

Lesen am Strand

Sehr häufig findet man im Reisegepäck der Leute, ein oder gar mehrere Bücher. Leseratten und Bücherwürmer freuen sich darauf, im Urlaub endlich mal in Ruhe ein Buch zu lesen. Und tatsächlich:  Egal an welchen Strand der Welt man entlang läuft, man findet jemanden, der gerade liest. Ob Romane, Thriller, Krimis, Science Fiction oder Fantasy – die Lesergeschmäcker sind jedenfalls verschieden. Wem die Bücher im Gepäck zu schwer werden, muss nicht auf seine Lektüre verzichten. Die neuen elektronischen Errungenschaften unserer Zeit, wie Tablets, Smartphones und eBook-Reader, ermöglichen es, viele Bücher in einem leichten Gerät unterzubringen. Gute eBook-Reader machen selbst das Lesen bei grellem Sonnenlicht möglich. Dafür sorgt eine spezielle Auflösung und Darstellung des Textes.

Rate mal!

Ratespiele und Quiz sind beliebt und machen Freude. Für Kinder und Erwachsene gibt es geeignete oder altersgerechte Frage-und-Antwort Spiele sowie Rätsel zum Knobeln. Ein Klassiker ist dabei nicht wegzudenken: Das Kreuzworträtsel. Manche Fans des guten alten Kreuzworträtsels lassen sich in keiner Zeitung ihren kleinen Rätselspaß entgehen. Verschiedene Schwierigkeitsgrade sorgen dafür, dass sowohl leichter Ratespaß als auch knifflige Kopfarbeit zur Verfügung steht. Wer davon nicht genug bekommt und auch im Urlaub fleißig weiterraten möchte, kann beispielsweise auf Rätselblöcke, Rätselhefte oder Rätselbücher zurückgreifen. Auf dem Weg zum Rätselprofi gibt es sogar Hilfsmittel um das komplette Rätsel knacken zu können. Wer zum Beispiel ein Wort mit „U“ sucht, kann ein spezielles Kreuzwortraetsel-Lexikon-U zur Hand nehmen oder online suchen. Damit kann sich der Urlauber auch noch nebenbei Wissen aneignen und dazulernen.

Angenehmen Aufenthalt!

Der Urlaub ist also nicht nur die Zeit, in der Sonne auf der faulen Haut zu liegen und nichts zu tun, sondern auch um Spaß zu haben und sich gut zu unterhalten. Neben Spiel und Spaß sollte aber auch die Stadt, das Land, die Kultur, die Natur und der besondere Flair des Reiseziels zum Unterhaltungsprogramm gehören.

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

 

 

Related Posts