Reiseziele in Ägypten: Nilkreuzfahrt und mehr

0

Urlaub in Ägypten ist etwas ganz Besonderes. Was macht den Aufenthalt so einzigartig? Es ist der Mix und die Vielfalt des Landes. Besucher können nur wenige Flugstunden entfernt auch in Form von Last Minute Reisen uralte Baudenkmäler wie die Sphinx oder die Pyramiden bewundern und anschließend in einem Badeurlaub Korallenriffe im Roten Meer bestaunen. Ein Ausflug wert ist auch Kairo, die Hauptstadt des Landes. Wichtige Sehenswürdigkeiten sind hier das Ägyptische Museum oder die im 19. Jahrhundert erbaute riesige Alabastermoschee.

Unvergesslich ist auch eine Nilkreuzfahrt. Eine beliebte Route führt von Luxor nach Assuan. Eigentlich Pflicht ist dabei ein Besuch im Tal der Könige. Dort können Touristen unter anderem das 1922 gefundene Grab von Tutanchamun besichtigen. Wer eine Kreuzfahrt auf dem längsten Fluss der Erde bucht, entdeckt aber an praktisch jeder Biegung neue Attraktionen. Entsprechend oft machen die Schiffe Station für einen Zwischenstopp, wobei die Reisenden ganz nach Wunsch selbstverständlich auf dem Kreuzfahrtschiff bleiben können.

Top-Ausflugsziele bei einer Nilkreuzfahrt:

  • Tempel von Karnak westlich von Luxor
  • Tempel der Hatschepsut in Theben
  • Tempel von Edfu, am besten erhaltener Tempel Ägyptens
  • Abu Simbel am Nassersee
  • der 1971 fertiggestellte Assuan-Staudamm, einer der weltweit größten Stauseen

Dank guter Flugverbindungen können von Deutschland aus auch spontan Last Minute Reisen in das Land am Nil gebucht werden. Flexibilität ist Trumpf. So können Urlauber bei guter Planung in Kairo landen, zunächst altertümliche Bauten bewundern und anschließend nach einem Urlaub am Roten Meer wieder von Hurghada in ihre Heimat zurückfliegen.

Related Posts