Reiseinfos zum Touristen Visum Australien

0
Australien Visum

Urlauber, die sich in Australien aufhalten möchten, müssen ein Touristenvisum beantragen. Dabei stellt der Reisende einen Antrag via Internet oder direkt über das Reisebüro. Ein gültiger Reisepass für den Aufenthalt in Australien ist natürlich obligatorisch. Bei den Visa wird unterschieden nach Berechtigungen und Bestimmungen, beispielsweise je nach Dauer des Aufenthalts auf dem australischen Kontinent. Das ETA sublass 601 und das elektronische eVisitor Visum sublass 651 ermöglichen eine Besuchsdauer von drei Monaten. Soll der Aufenthalt aber sechs bis zwölf Monate dauern erlaubt dies das Visitor Visa subclass 600.

Einreisegenehmigungen: eVisitor Visum (subclass 651)

Beantragt der Reisende das eVisitor Visum subclass 651 ermöglicht dieses im Laufe von 12 Monaten einen Aufenthalt von drei Monaten, beginnend ab dem ersten Tag der Einreise. Dabei geschieht die Antragsstellung allerdings nicht in Australien, sondern außerhalb des Landes. Eine Antragsstellung direkt in Australien an einem Zielflughafen (Visa-On-Arrival) ist für den Reisenden nicht möglich.

Eine gebührenfreie Anforderung des Touristen Visums für Australien über die Internetseite der australischen Botschaft ist mit Vorlage eines eVisitors-berechtigten Reisepasses möglich. Die Passinhaber können aus verschiedenen Herkunftsländern kommen, unter anderem aus der Europäischen Union oder auch Staaten wie Schweiz oder Norwegen, die nicht zu den EU-Staaten zählen.

Einreisegenehmigungen: Electronic Travel Authority (subclass 601), abgekürzt: ETA

Das ETA Visum wird über das Reisebüro der Fluggesellschaft ausgestellt. Gültig ist die Electronic Travel Authority sowohl für Urlaubs- und Geschäftsreisende und ermöglicht den Aufenthalt bis zu drei Monaten. Es sind Einschränkungen zu beachten – Fluggesellschaften und Reisbüro informieren detailliert darüber.

Einreisegenehmigungen: Visitor Visa (subclass 600)

Aufenthalt von mehr als drei Monaten macht das Visitor Visa sublcass 600 möglich. Die Aufenthaltsdauer kann dann bis zu einem Jahr sein. Urlaubsreisende limitieren sich mit dem Visitor Visum, Geschäftsreisende mit dem Business Visitor Stream. Ein Beantragung ist hier auch innerhalb des Landes Australien möglich. Wird das Visitor Visum innerhalb des Landes beantragt muss eine gültige Einreisegenehmigung vorliegen.

Auf der Website von Visa-Australien.de finden Urlaubs- und Geschäftsreisende wichtige Information über die verschiedenen Visa: eVisitor Visum, Electronic Travel Authority sowie Visitor und Business Visitor Visum.

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Related Posts