Private Ferienhäuser auf den Kanaren wählen

0

kanarische InselnDie kanarischen Inseln sind schöne Reiseziele und bei den deutschen Urlaubern sehr beliebt. Nicht nur angenehme und gleichbleibende Temperaturen, sondern auch die vielfältigen Möglichkeiten für Erholung, sportliche Aktivitäten und eine Auswahl an kulinarischen einheimischen Köstlichkeiten, machen den Aufenthalt zu etwas besonderem. Gerne werden die kanarischen Inseln auch für Überwinterer genutzt, denn das angenehme Klima in äquatornähe vor den Küsten Afrikas lädt gerade dazu ein, den grauen Tagen im Herbst oder Winter in Deutschland auszuweichen.

Hier eine Liste der beliebtesten Inseln, die zu den Kanaren zählen:

  • Teneriffa
  • Fuerteventura
  • Gran Canaria
  • Lanzarote
  • La Palma
  • La Gomera
  • El Hierro

Teneriffa ist hierbei die größte der kanarischen Inseln mit der Hauptstadt Santa Cruz Tenerife und ist auch wie bei anderen kanarischen Inseln der Fall eine Vulkaninsel.

Hotel oder privates Ferienhaus?

Bevor man überwintert oder einfach auf den Kanaren Urlaub machen möchte, steht die Frage der Unterkunft im Raum. Das Angebot an Hotelunterkünften lässt sicher nichts zu wünschen übrig aber auch der Verbleib in einer privaten Ferienwohnung hat seine ganz besonderen Reize. Als Gast kommt man in den Genuss der Herzlichkeit und Gastfreundschaft der Einheimischen. Gerne wird sich um den oder die Urlauber gesorgt – als Single oder als Familie. Im Vergleich zu einem Hotelzimmer ist das Gefühl, wie zu Hause zu sein, natürlich bei einer privaten Ferienwohnung viel ausgeprägter, was den Aufenthalt über einen längeren Zeitraum (eben wie zum Beispiel beim Überwintern) sehr begünstigt. Über verschiedene Buchungsportale im Web lassen sich für jedes Bedürfnis die passenden Ferienhäuser oder –wohnungen finden. Ob eine kleine Finca im Süden, ein Ferienhaus mit Meerblick oder eigenem Pool, ein Studio mit hauseigenem Atelier oder ein Apartment mit Dachterrasse – alles ist möglich. Auch Villen oder Landhotels können gebucht werden.

Vorteile bei privaten Ferienhäusern

Bei den privaten Ferienhäusern oder Ferienwohnungen ergeben sich meist Vorteile wie regelmäßige Prüfungen der Unterkunft, Service, Vor-Ort-Service und gute Erreichbarkeit. Bei der Auswahl der Unterkünfte wird vorausgehend größte Sorgfalt an den Tag gelegt. Reisebüro und Anbieter der privaten Ferienhäuser stehen im engen Kontakt zueinander.

Weitere Infos zum Thema private Ferienhäuser auf den Kanaren gibt es hier.

Fazit:

Wer über einen längeren Zeitraum Urlaub auf den kanarischen Inseln machen möchte entscheidet sich vorzugsweise für eine private Ferienwohnung mit all ihren Vorzügen.

Related Posts