Mit Kurzurlauben zu mentaler Zufriedenheit

0
erholung
(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

In Zeiten, in denen Burnout-Erkrankungen massiv zunehmen und jeder Mensch bereits einige Bekannte oder gar Freunde hat, die an psychischen Krankheiten leiden oder gelitten haben, ist es wichtig, sich regelmäßige Erholungsmomente zu gönnen. In vielen Kreisen wird dies durch Hobbys unternommen: Sie geben den Leuten die Möglichkeit, in angenehmer Atmosphäre etwas Ruhe und Entspannung vom beruflichen Alltagsstress zu erhalten. Doch in anderen Kreisen ist dies nicht möglich, da bereits auch das Engagement in den freiwilligen Kreisen zu vielen Arbeitsstunden führen kann. Nicht selten sind diese der Grund, wieso selbst zuhause keine Möglichkeit besteht, Ruhe und Erholungszeiten zu finden. Und wenn dann noch andere „Störfaktoren“ wie Probleme in der Familie oder der Beziehung auftreten, lässt es sich sogar nicht einmal mehr in den eigenen vier Wänden etwas Beruhigung finden.


Aus diesem Grund begeben sich dann zahlreiche Personen von Zeit zu Zeit in den Urlaub. Dieser wird nicht selten in der Abgeschiedenheit der Natur verbracht: dort, wo Lärm, Unruhe und Menschenmassen nicht anzutreffen sind, wird sehr gerne Urlaub gemacht. Im Idealfall hat man dann auch noch die Möglichkeit, kinderfreie Hotels für seinen Urlaub ausfindig zu machen. Es sind dies Häuser, die bewusst auf Einrichtungen und Vergünstigungen für Kleinkinder verzichten, um den erwachsenen Gästen ein Höchstmaß an Ruhe und Erholung schenken zu können. Diese Relax-Atmosphäre begegnet man dann für gewöhnlich auch in den Wellnessbereichen des jeweiligen Hotels.

Auch im Hotel in Mayrhofen hat man die Gelegenheit, sich in einem gemütlichen und gekonnt gestalteten Wellnessbereich aufhalten zu können. Die alpine Wellnesskultur ist hier durch zeitgemäße Wellnesseinrichtungen zu genießen. Der moosbedeckte Boden, raue Griffe aus Baumrinde und eine angenehme satte Luft, die das Ende eines Gewitters einläutet, ermöglichen ein Höchstmaß an Tiefenentspannung. Ein 17m langer Indoorpool sorgt nicht nur für sportliche Erlebnisse im Wellnessurlaub, er bietet auch allen anderen Gästen die Möglichkeit der sportlich schonenden mentalen Zufriedenheitsgewinnung. Jeder Kraulzug, jedes Atmen ist hier spürbar und erzeugt ein wahres Prickeln am ganzen Körper. Im Hotel in Mayrhofen findet man auch zahlreiche Ruheoasen vor. Dies sind wohldurchdachte Inseln der Ruhe und Entspannung, die mit den archaischen Elementen Holz, Felsen und Licht für Besinnung und neue Lebenskraft sorgen. Außerdem hat man hier die Möglichkeit,

•Solebad und Whirlpool
•Bio Sauna und Finnische Sauna
•Infrarotkabine und Erlebnisduschen
•Private Spa und Fitnessraum zu besuchen.

In diesen hat man stets den Blick auf die umliegende Landschaft gerichtet. Kinderfreie Hotels dieser Art schaffen es, den strapazierten Körper von Managern und Führungspersönlichkeiten auch in wenigen Tagen wieder körperlich und psychisch fit zu machen.

Related Posts