Französisch-Sprachreisen mit Strandfeeling

0

Sie wollen Ihr Französisch aufbessern und dabei soll das Ferienfeeling nicht zu kurz kommen? Dann buchen Sie einen Sprachaufenthalt in Biarritz, Montpellier, Montpellier Comédie, Nizza oder Royan.

An allen Destinationen können Sie neben dem Sprachkurs die traumhaften Sandstrände und das Meer in vollen Zügen geniessen. Wo lässt es sich nach dem Unterricht besser entspannen, als am Strand? Die Orte reizen aber nicht nur mit ihrer Strandnähe. Sie bieten auch ein vielfältiges Freizeitangebot an. In Biarritz und Royan lässt es sich super surfen, Nizza wartet mit einem bunten Nachtleben auf. Wer während seines Französisch-Sprachaufenthaltes prominente Gäste antreffen möchte, ist in der Stadt an der Côte d’Azur sicher richtig. Denn Nizza gilt als beliebter Treffpunkt bei der Prominenz. Da Royan eher klein ist, wird der Kontakt zu den Einheimischen schnell und einfach hergestellt. So kann man das Gelernte auf der Strasse, beim Einkaufen oder in einem Kaffee direkt anwenden. Das Städtchen lockt seine Besucher aber auch mit seinen weissen Sandstränden.

Neben Surfern ist Biarritz ebenso für Wanderer empfehlenswert. Von hier aus sind die Pyrenäen gut zu erreichen. Montpellier hingegen bietet ein grosses kulturelles Angebot. Wer sich beispielsweise für altertümliche Bauwerke begeistert, ist in der achtgrössten Stadt Frankreichs genau richtig. Das Kolosseum von Nîmes oder die Burganlage von Carcassonne sind definitiv einen Ausflug wert. Wie Sie sehen, ist die Auswahl an Destinationen für Französisch-Sprachreisen mit Strandfeeling gross und langweilig wird es Ihnen während eines Sprachaufenthaltes in Frankreich bestimmt nie!

Related Posts