Ein Wellnesswochenende verschenken

0

Mit dem Wort „Wellness“ verbinden die meisten Menschen in Österreich Erholung, Relaxen und Entspannen in einem der zahlreichen Wellnesshotels. Dies ist auch vollkommen richtig, denn in diesen gibt es unzählige Angebote, mit denen man sich aus der stressreichen Arbeitswelt befreien kann. Ein Wellnessurlaub kann in Österreich nicht nur über eine ganze Woche lang dauern, die meisten Gäste bleiben in den hervorragenden Hotels nicht länger als drei Tage. Dies ist genau ideal, wenn man eine anstrengende Woche hinter sich hat und sich körperlich und geistig erschöpft fühlt. Denn in den Wellnesshotels von Österreich lässt es sich bestens ausruhen, entspannen und neues erleben.

Auch das Vitalhotel Almesberger gehört hier zu dem Kreis der besten Wellnesshotels in Österreich. Es ist mit über 5.000m2 SPA-Bereich ein absolutes Wellnessparadies, das keine Wünsche offen lässt. Die großzügig eingerichtete Wellness-Landschaft beinhaltet sowohl Indoor- und Outdoorpools als auch eine unvergleichliche Saunalandschaft. Im neu eingerichteten Fitnesscenter stehen den Gästen zahlreiche Geräte ausgewählter Marken zum persönlichen Training zur Verfügung. Diese können zum Beispiel nach oder vor duftenden Spezialbädern ausprobiert werden. Wirksame Gesichts- und Körperbehandlungen erfahren die Gäste im Bereich Schön& Vital. So wird in den Wellnesshotels von Österreich ein Beautyurlaub der besonderen Art angeboten.

Viele Leute fahren auch deshalb in den Wellnessurlaub nach Österreich, um eine gesunde Küche genießen zu können. Traditionelle Schmankerl, vegetarische Köstlichkeiten und berühmte Snacks werden auch im Hotel Almesberger angeboten. Hier hat man unter anderem die Qual der Wahl, sich für eines der gleich sechs Speisebereiche entscheiden zu müssen. Im Restaurant erwarten die Gäste herrliche Gaumenfreuden, die vom Küchenchef Peter M. Gruber zubereitet werden. Der eigene Weinkeller bietet für jede Gaumenfreude den richtigen Beitrunk. Im Dining-Spot „Pfandl“ lassen sich nicht nur so manche Speisen á la Carte genießen, im angrenzenden Café wird jedem Gast ein duftendes Heißgetränk angeboten.

Bersonders gerne werden die Wellnesstage zurzeit verschenkt. Denn immer dann, wenn ein Anlass ansteht, will einem nichts Ausgefallenes einfallen. Mit einem Gutschein für einen Wellnessurlaub in Österreich trifft man garantiert das Richtige. Auch das Hotel Almesberger hat zahlreiche Gutscheine im Angebot: Sechs unterschiedliche Pakete – als Behandlungsgutscheine, Nächtigungsgutscheine, Paket- als auch Wertgutscheine verpackt – wurden von den Wohlfühlexperten zusammengestellt. Darunter fällt unter anderem die „Anti-Stress Behandlung“. Hierbei handelt es sich um eine innovative Wohlfühlbehandlung, bei der die Haut mit Feuchtigkeit versorgt wird, und gegen schädliche Umwelteinflüsse besser gerüstet wird. Bei diesem Beauty-Treatment werden natürlich nur Stoffe ohne Konservierungsmittel verwendet. Auch auf Farb- und Duftstoffe wird verzichtet, weswegen dieser Gutschein auch für Leute mit empfindlicher Haut bestens geeignet ist. Danach wird man eine äußerst junge und frische Haut spüren. Die Wirkstoffe werden dabei mithilfe einer wohltuenden Massage vom Körper aufgenommen.

Das Hotel Almesberger gehört nicht nur in Sachen Massagen und Körperbehandlungen zu den innovativsten der Branche, es bietet auch individuelle Lösungen mit ihren Gutscheinen an. Hier kann der Gast nicht nur selbst entscheiden, welche Wohlfühlangebote er vor Ort annehmen möchte, auch bei den Gutscheinen können individuelle Pakete zusammengestellt werden. Dabei kann der Gast bereits auf der eigenen Homepage aus einem Sammelreservoir die gewünschten Angebote auswählen.
Der Gutschein „Eintritt ins Aquaris“ ermöglicht ein oder zwei Personen einen angenehmen Wellnesstag unter anderem mit Hallenbad, beheiztem Freibad, großem Whirlpool, Solegrotte, Kräuterbad und Teufelssauna. Weitere Zutritte sind hier ebenfalls enthalten.

Besonders beliebt ist der Pärchengutschein: Mit diesem können frischverliebte Paare mit einem 3-tägigen Wellnessgutschein beschenkt werden. Angefangen mit Sektfrühstück bis zu Candlelight-Dinner, romantischem Bad in der Kaiserwanne mit Prosecco und Kerzenlicht und Parallelmassage Ayurasan für Bein und Fuß. Obendrauf gibt es noch eine Sabbia Med Körperbehandlung. Dabei handelt es sich um eine sanfte Lichttherapie, die angenehme Wärme und wohliges Urlaubsfeeling beschert. Sie wirkt sich im Körper äußerst positiv aus, da sie die Vitamin-D Bildung fördert, stimmungsaufhellend wirkt und gleichzeitig die Haut und den Körper beruhigt und regeneriert. Auch im Sommer werden zahlreiche Gutscheine eingelöst, da zu dieser Jahreszeit vergleichsweise weniger Leute im schönen Wellnesshotel anzutreffen sind. So hat man noch mehr Wohlbefinden und Genuss im Wellnessurlaub in Österreich.

Related Posts