Die USA-Reise muss gut geplant sein

0
USA Reise
(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Die USA – Top Reiseziel

Die Vereinigten Staaten von Amerika sind eines der wohl beliebtesten Reiseziele. Einmal in New York und Los Angeles sein, die Freiheitsstatue und das Weiße Haus sehen und einen Tag im Yellowstone-National Park verbringen ist die lange Anreise mit dem Flugzeug wert. Doch eine Reise in die USA muss gut geplant sein und erfordert im Vorfeld einige Vorbereitungen.

Planungen im Vorfeld

Weit im Vorfeld muss das Visum bzw. Esta besorgt und der Flug gebucht werden. Bei Esta handelt es sich um elektronisches Reisegenehmigungssystem für die USA. Diese Genehmigung benötigt jeder Reisende, der per Schiff oder Flugzeug in die Staaten einreisen möchte. Alternativ muss ein US-Visum beantragt werden. Die Hotel- und ggf. Leihwagenbuchung sollte zeitnah geschehen. Wer in der USA Auto fahren möchte braucht einen internationalen Führerschein. Auch Punkte in Bezug auf die Gesundheit gehören auf die Checkliste. Dazu zählt zum Beispiel die Routineuntersuchung beim Hausarzt. Impfdokumente und Ausweise bezüglich Allergien, Organspende etc. sollten zur Hand sein.

Weitere Planungen

Ein paar finanzielle Dinge sind zu planen und zu beachten. Über die Bank sollte genügend Bargeld besorgt werden, d. h. Euro in US-Dollar wechseln und klären, ob und wieviel Geld an den Automaten in der USA mit der Bankkarte abgehoben werden kann. Des Weitere wird empfohlen sich im technischen Bereich gut zu rüsten. USA-Adapter für die Steckdose sind zu besorgen. Diese gibt es günstig in online Shops für ca. 10 Euro. Führen Sie Geräte wie Tablets, Smartphones oder Notebooks mit achten Sie darauf, dass die Akkus geladen sind, vor allem aber beim Smartphone. Sicherheitskontrollen können verlangen die Geräte anzuschalten.

Im Gepäck darf natürlich gewisses Reise-Accessoire nicht fehlen. Für den langen Flug eventuell das Smartphone mit den Lieblingssongs bestücken oder Lieblingslektüre mitnehmen. Natürlich können vor Ort dann noch Waren besorgt werden wie Sonnencreme, Pflegemittel, Schmerztabletten und Reiseführer. Die Einkaufs-Malls in den USA bieten ihren Verbrauchern eine unendliche Produktpalette.

Checkliste

Wer sich eine Checkliste für den nächsten USA-Urlaub anlegen will, findet hier ein umfangreiches Beispiel.

Related Posts